Scheckübergabe Maria im Tann

DANKE.DANKE.

Unglaublich – gestern konnten wir den Betrag von 7777 Euro an das Kinderheim Maria im Tann überreichen.
Wir sind mächtig stolz, dass unsere Benefizaktion so toll bei den Öcher Jecken angekommen ist und wir durch Eure Hilfe und Unterstützung den Kindern und Jugendlichen unsere Wertschätzung zeigen konnten.

Stefan Küpper und sein Team werden das Geld im Sportbereich einsetzen und dort durch gezielte Anschaffungen und Unternehmungen mit den Kindern viele schöne und wertvolle Stunden erleben können.

Danken möchten wir an dieser Stelle besonders dem Sponsor KFZ-Meisterwerkstatt Udo Schiffers, der die Benefizpins finanziert hat, der Öcher Ordenswerkstatt mit Harry Ebert, der gleich mal ein paar hundert Pins dazu getan hat, der Firma BHL, die die Summe auf den runden Betrag aufgestockt hat und natürlich unserer MARITA, Eileen Dressel, die unermüdlich bei den Veranstaltungen den Benefizorden unters Volk gebracht hat. Dubbele Merssi, Ihr seid spitze.

online

Mit diesem sehr schönen Erlebnis möchten wir uns auch von Euch verabschieden und in den wohlverdienten Ruhestand eintreten. Es hat uns sehr viel Spaß und Freude gemacht, Euch unterhalten zu können und mit Euch gemeinsam das große Fest Karneval erleben zu dürfen.

Wir wünschen an dieser Stelle unserem Nachfolger Daniel, der mit seinem Team schon in den Startlöchern steht, alles Gute und eine erfolgreiche Session.

In diesem Sinne – Tschö wa – man sieht sich bestimmt außerhalb von Karneval!

Rainer Colignon – Werner Fichte – Reiner Gerth – Tobias Spiertz – Marcel Mouhlen – Wilhelm Flossdorf – Tobias Braun – Bernd Müller – Stefan Overath – Andreas Dressel – Jörg Steinröx

Im Anfang war die Nuss
Goldschmied Förster entwirft Orden und Insignien für Prinz Rainer I. zu Richterich

Der letzte Tusch der Session 2014/15 war gerade verklungen, da besuchte Prinz Rainer I. (Colignon) und sein Adjutant Bernd Müller Goldschmied Benedikt Förster, um bereits die nächste Session vorzubereiten.
Ritter und Kokosnüsse stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Bezirksprinzen, dessen Session unter dem Motto “TamTam än Spass met Ritterslü – en Riiehterich von Spät bis Früh“ steht.
Schnell waren die ersten Ordensskizzen erstellt, diskutiert, verworfen und neu gestaltet. Mittelalterliche Symbolik prägen nun Damen- und Herrenorden, der keltische Knoten und die Rittertafel.
Ganz anders beim Prinzenzepter, bei dem als einzige Vorgabe des Adjutanten eine Kokosnuss und eine Phantasie-Burg auf dem Zepter prangen sollten.
„Diese ungewöhnliche Materialkombination ermöglichte es, etwas ganz Spezielles zu kreieren“ erklärt Benedikt Förster. Eine aus der Kokosnuss erwachsende Burg aus mehrfarbig-eloxiertem Aluminium wird nun durch einen Wassergraben und sogar durch eine hölzerne Zugbrücke vervollständigt.

„Sensationell, verrückt“, so die ersten Worte des Prinzen beim Anblick des Zepters bei der Proklamation. „Es war genau der richtige Schritt, Zepter, Prinzenkette und Orden bei Goldschmied Benedikt Förster gestalten zu lassen“ fügt er hinzu. Bis Aschermittwoch schwingt der Prinz jetzt noch sein Burgen-Zepter mit viel Tamtam än Spass durch die Säle und wird dabei kräftig an seiner rechten Armmuskulatur arbeiten, denn ein Leichtgewicht ist das diesjährige Zepter nicht.

Besuch unseres Fahrzeugsponsors Zabka

Rollende Kokosnüsse auf Aachens Strassen
Prinz Rainer I. zu Richterich übernimmt seinen Fuhrpark bei Zabka Automobile

Endlich ist es soweit. Prinz Rainer I. und seine Ritterslü dürfen die geliebten Kokosnüsse zur Seite legen.
Denn ab jetzt werden Sie ritterlich mit Fahrzeugen des Autohauses Zabka automobile durch die fünfte Jahreszeit chauffiert. Von außen erinnern die Busse zumindest noch an die Kokosnüsse.
Guido Zabka, Chef des Autohauses, ließ es sich natürlich nicht nehmen, die 2 niegel-nagelneuen VW Busse persönlich an die Ritterschar zu übergeben. Sein einziger Wunsch bei der Schlüsselübergabe:“Bitte die Bullis nicht beim Kampf gegen das Bahkauv einsetzen, Ihr schönnen , Oecher Helden.“ Ob das gelingt, werden wir erst am Ende der Session wissen. Bis dahin aber werden mehrere tausend Kilometer in und um Aachen zurückgelegt und die Öcher Jecken, groß und klein, mit viel TamTam än Spass besucht. Na dann „Komm mal bei mich bei“

Danke an das Autohaus Zabka in Alsdorf!

Damit die Wartezeit bis zur Sessionsbeginn am 02.01.2016 nicht zu langweilig wird hier das Video unserer Proklamation:

„Die Suche nach dem heiligen Jrahl !“

In einer garantiert authentischen Version – von den Riiehtericher Ritterslü nur für Euch.

Die Suche nach dem heiligen Jrahl !

So haben auch alle, die leider nicht zu unserer Proklamation am 21.11.2015 kommen konnten, die Chance, dieses cineastische Meisterwerk aus den Händen von namenlosen Hollywoodlegenden bei einem Glas Rotwein auf der Couch zu genießen.

Proklamation Prinz Rainer I.

600 Jecken. Jubelnde Massen. Grandiose Stimmung. Glücklicher Prinz und Hofstaat.

Tag 1 nach der Proklamation und wir sind immer noch überwältigt. Vielen Dank, dass ihr dabei wart.

Für Euch und für alle, die leider nicht dabei sein konnten, hier die Bilder.

Hier gehts zur Bildergalerie mit 400 frischen Bildern

Großes Lob an unseren Fotografen Achim Meusch!

Zum Auftakt am 11.11

Sensationeller Start in die Turbo Session

Keine Spur von herbstlichen Wetterkapriolen am 11.11., jedoch der Sessions Start gestaltete sich extrem stürmisch. Zusammen mit allen anderen Stadtteilprinzen haben wir den Jecken am Kugelbrunnen eingeheizt. Schön, daß auch wir die Gelegenheit hatten, unser Sessionslied den Öchern vorzustellen…..

Danach ging es schnurstracks in den Kneipenkarneval, wobei hier der Photograph verlorengegangen ist

Hier gehts zur Bildergalerie!

Fotos: Luis Lauven, vielen Dank dafür!

Interne Proklamation

Endlich geht’s los! Die Session 2015/16 begann gestern für uns mit der internen Proklamation auf Schloss Schönau. Mit viel TamTam wurde aus der designierten Tollität Rainer Colignon –  Prinz Rainer I. Richterich!

Kette und Zepter stammen aus der Hand des Goldschmiedemeisters Benedikt Förster. Die Prinzenmütze wurde von Ellen Paulssen gefertigt. Die 3 Insignien wurden durch den Hofstaat an Prinz Rainer I. überreicht. Die Federn für die Prinzenmütze wurden durch die KG Koe Jonge überreicht.

Wir danken der KG Koe Jonge für diesen tollen Abend und freuen uns auf Weitere mit viel TamTam än Spaß.

Hier gehts zur Bildergalerie!

Fotos: Sascha Müller

Verlosung…

Liebe Freunde von Prinz Rainer I. und der Riiehtericher Ritterslü, liebe Feierfreunde!

Wir freuen uns Euch heute eine Verlosung mit Hilfe unseres Sponsors WOF zu präsentieren.

12140824_947469971985299_5609243635421102690_n

Ihr könnt 2 x 2 Karten für die große kommende WOF Party am 14.11.2015 gewinnen.

Wir würden uns freuen mit Euch eine tolle Nacht feiern zu können!

Ihr müsst dazu einfach folgende Frage beantworten:

Wie lautet der Karnevalsausruf in Aachen?

a) Alaaf
B) Helau

Schickt uns die Lösung an: info@prinz-rainer.com

Wir werden die Gewinner am 01.11 hier bekanntgeben!